SV Germania Grefrath 1926 e.V.
Lüttenglehner Straße 41, 41472 Neuss

Tischtennis-Aktuelles


Rückzug der 2.Mannschaft zur Rückrunde 2021/2022
Leider mussten wir für die Rückrunde unsere „Zweite“ vom Wettkampfbetrieb abmelden. Die Stammspieler Christian Pütz, Ulrich Lohmann und Michael Lenz wechselten zum 1. Januar 2022 zum TuS Neuss-Reuschenberg, um dort ihre sportliche Karriere weiterzuverfolgen.  Stephanie Sonntag hat sich entschieden, beim TTV Norf in einer Mannschaft mit Damen zu spielen.
Wir wünschen allen viel Glück bei ihren neuen sportlichen Herausforderungen.


Rückrunde 2021/2022 bis Ende Januar 2022 ausgesetzt
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage hat der Vorstand für den Sport des Westdeutschen Tischtennisverbandes beschlossen, den Spielbetrieb bis Ende Januar 2022 auszusetzen.

Corona und "Doppel"
Laut Rundschreiben des Westdeutschen Tischtennisvebandes gibt es für uns jetzt folgende Klarstellung: "L
aut Auskunft des Gesundheitsministeriums NRW betreiben wir beim Doppel – anders als z. B. beim Badminton – einen Kontaktsport. In der Inzidenzstufe 2 gilt demnach eine Testpflicht, darunter gibt es keine Einschränkungen. 

Seniorenwettbewerbe abgesagt
Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage haben WTTV und DTTB entschieden, alle Senioren-Wettbewerbe (incl. der Qualifikationen) bis August 2021 abzusagen.

Annulierung der Spielzeit 2020/2021
Aufgrund der derzeitigen pandemischen und politischen Entwicklung besteht lt. Beschluss des WTTV  "keinerlei Aussicht, die Spielzeit unter Beachtung größtmöglicher Chancengleichheit für alle Vereine und Spieler weiterzuführen."
In der weiteren Begründung heißt es: "Die Öffnung von Sporthallen ist nicht absehbar, schon gar nicht flächendeckend und ohne Einschränkung der Anzahl der teilnehmenden Sportler.
Über allem steht ohnehin der Schutz der Gesundheit, der in diesen Zeiten auch unter Befolgung von Hygieneregeln nicht immer zufriedenstellend gesichert werden kann."

Das heißt, dass alle Meisterschaftsspiele annuliert werden, jedoch die aus diesen Spielen erworbenen TTR-Punkte der Einzelspiele erhalten bleiben.


Corona Training
Wir spielen Tischtennis selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Vorschriften des Landes NRW, der Vorgaben der Stadt Neuss und des Westdeutschen Tischtennisverbandes - sobald unsere Halle wieder freigegeben ist.

Das Training und der Wettkampfbetrieb ist nur unter Einhaltung unseres
Hygieneschutzkonzeptes und unseres Hygieneplans möglich.  Außerdem ist ein Trainingsdokumentation  und bei Meisterschaftsspielen eine Erfassung sämtlicher Spieler und Gäste erforderlich.

Hier gibt es die Hinweise des WTTV zur Durchführung von Meisterschaftsspielen incl. Q&A.